Dr. Herbert Reiffenstuhl

©Guggemos Michael, gmfotogradie, Nutzungsrechte Dr.Reiffenstuhl & gmfotografie; Shooting 28092016, Baden bei Wien, Auftrasg Med4more - Verena Flatischler

1984 Beendigung des Medizinstudiums mit dem Doktor der gesamten Heilkunde an der Universität Wien

Von 1984 bis Ende 1985 Weiterbildung an der chirurgischen Abteilung bei Univ.-Prof. Dr. Zängl und der HNO-Abteilung bei Univ.-Prof. Dr. Albegger in Salzburg.

1985 bis 1987 Ausbildung zum Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Universitäts- Zahnklinik Graz, Univ.-Prof. Dr. H. Köle.

Seit 1987 als freipraktizierender Zahnarzt in Baden bei Wien, mit zahlreichen Fortbildungen und Teilnahmen an diversen internationalen Kongressen im In- und Ausland besonders auf dem Gebiet der Parodontologie, Implantologie und ästhetischer Zahnmedizin, tätig.

Verfassung von diversen wissenschaftlichen Artikeln für betreffende Fachzeitschriften.

Master of Dental Sience für das Spezialgebiet Implantologie, an der Akademie für orale Implantologie, Wien seit 2009

Teilnahme KitzimplantWeek 2012 (10.000 Implantate analysiert, dokumentiert, reflektiert)

Jahrestagung der Österr. Gesellschaft für Parodontologie 2011

Masterstudy Club Dubrovnik (Akademie für orale Implantologie Wien) 2010

Mitglied der ÖGCZ (Österreichische Gesellschaft für computerunterstützte Zahnheilkunde) 2009

Diplom AstraTech Dental Implantate Education Training 2009

Mitglied der EAO (European Association of Osseointegration) Brüssel seit 2008

Diplom Internationale Ärztegesellschaft für Energiemedizin IGEM 2001

Zertifikat Exfoliative Zytologie der Gingiva 1995

Mitglied der ÖGZMK (Österreichische Gesellschaft für Zahn,-Mund- und Kieferheilkunde) seit 1987